Bella Rakha Disc Golf Course

Marty de Haas holt mich ab und eine knappe halbe Stunde später rocken wir in prallem Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen knapp unter 30 Grad Simons privaten, manikürten und absolut magischen Bella Rakha Disc Golf Course. Pflaumenpflückend. Scheibenschmeissend. Wir spielen das Match-Play-Layout.
Yeah.

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, New Zealand, North Island abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.