Aussie Open 2017 Round One

Heute morgen um 0930 haben wir die Runde bei relativ frischen 37 Grad und noch stabilen Scheiben begonnen… 

Der Kurs ist 1a präpariert… die Gruppierung sehr angenehm…und die Sonne brennt echt arg recht krass. Wir suchen wirklich jeden Schatten. 

Gegen Ende der Runde liegen die Temperaturen locker jenseits der 40 und die Scheiben sind tatsächlich wesentlich flattrig biegsamer als sonst bzw normal bzw gewünscht. 

Klar sind wir irgendwann ganz schön zombiefiziert… Aber hey! Nichts was ein Bad im im Indischen Ozean nicht wieder hinbiegen könnte. 

Ich freue mich auf die Runde morgen.
Life is great.

Kleiner Nachtrag: Braden Coolidge ist nicht nur ein super angenehmer Typ, sondern auch noch der TD des legendären Steady Ed Masters Cup in Santa Cruz.

Dieser Beitrag wurde unter Aussie Open 2017, Disc Golf, Oceania, Perth, Western Australia abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.