Flug MH 16 revisited — Acknowledgement from a robot

Air Malaysia haben tatsächlich geantwortet, ein anderer Absender, dafür aber wieder der gleiche Inhalt.
Hmmm, das sieht ganz schön maschinell aus. Eine tolle Serviceabteilung, so schön robotisiert.
Anbei die E-Mail:

Date : 27/06/2011

Case Reference : GTS195-05/2011

Dear Martin Doerken,

Thank you for reaching out to Malaysia Airlines and for taking the time and effort to write to us.

We would appreciate it if you could allow us between 3-14 working days to reply to your feedback. I have been assigned to attend to your email and will be responsible for providing a reply on behalf of Malaysia Airlines.

If you have further enquiries and would like to know the status of your feedback, please send your email to >>>

Thank you.

Best Regards,
Tengku Zuraya Tengku Yaccob
Customer Relations
Malaysia Airlines
Email >>>

(Ich habe auchhier weider die persönliche E-Mailadresse des Ansprechpartners an den beiden mit “>>>” gekennzeichneten Stellen entfernt)

Vielleicht sollte ich ja auch einen ähnlichen Auto-Responder ein- bzw anrichten?
Dann schicken sich die beiden E-Mailaccounts schön automatisch gegenseitig Bestätigungen ihrer unpersönlichen Betroffenheit bis in alle Ewigkeit…

Oh, so sinnlos, so postmodern.

Dieser Beitrag wurde unter Australia, Berlin, Deutschland, Europe, Western Australia abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.