Vesec Open 2012 Review

Am letzten Wochenende hatten die TDs Pavel Brückler und Julio Jankovič zum fantastischen Disc Golf Turnier Vesec Open 2012 in die gleichnamige Stadt in der Nähe von Liberec in Tschechien geladen.
Das Turnier ist megafreundlich und super organisiert und der sehr anspruchsvolle, leicht modifizierte Kurs ein noch grösserer Kracher als letztes Jahr.

Das Players Package kommt in einer schicken Svijany-Tüte samt Aufkleber, Öffner, schickem Polo-Shirt und einer cool gestalteten Vesec-Open-Scheibe.

Die Sonne scheint meistens und bis auf eine dreiminütige Husche bleiben wir vom befürchteten Regen verschont. Tatsächlich ist es am Sonntag so sonnig, dass ich Sunblock auftragen muss.

Das prima Kurs-Layout hat mindestens drei Signature-Holes zu bieten:
Bahn 2, 303 Meter schräg bergab.
Bahn 13, 160 Meter übers Tal bis zum auf einer Anhöhe am Abhang stehenden Korb.
Bahn 15, 154 Meter bergauf, der Korb selbst steht erhöht auf einem Ausleger im Wind.

Ich spiele jede Runde in sehr angenehmer Gesellschaft, Doubles mit Micha, Susann und Philipp, die erste Runde Singles mit Sandra, Jirka und Kurt, die zweite mit Kurt, Markus und Micha, die dritte mit Markus, Victor und Kurt und das Halbfinale mit Victor, Ronny und Markus. Sehr schick.

Das Finale der Damen gewinnt Susann Fischer souverän vor Daniela Filandrová, Zuzana Machovcová und Marie Glaw.

Das Herren-Finale bestreiten Simon Lizotte, der entfesselt aber entspannt aufspielende Micha Rollnik, Vorjahressieger Torsten Baus, Lukas Filandr und Victor Braun.
Irgendwie war es ja allen schon vorher klar, dass Simon gewinnt.
Micha, Torsten, Lukas und Victor belegen die Plätze 2 bis 5.

Was für ein Turnier.
Disc Golf is great.

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, Europe, Tschechien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Vesec Open 2012 Review

  1. Schmoove sagt:

    Man, ich wäre so gerne dabei gewesen. Und das ist ja echt der Hammer, dass Micha zweiter geworden ist!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.