System of a Down live @ Wuhlheide Berlin

Greg und ich sind gestern halb spontan zu den eigentlich seit 2006 nicht mehr so wirklich aktiven kalifornischen (Ex-)Königen des Metals System of a Down in die Wuhlheide gefahren.
Die Band ist nach wie vor ein Burner…obwohl sich der Sänger bereits mit seiner ersten Ansage als kompletter Vollpfosten zeigt – O-Ton:“You are the craziest crowd I´ve ever seen“.
Yeah, right! Really crazy.
Die Combo spielt ihre Hits routiniert und verschwindet nach etwas mehr als anderthalb Stunden ohne Zugabe oder auch nur ein neues Lied gespielt zu haben wieder hinter der Bühne.
Vermutlich brauchen sie frisches Geld um ihr teures Rockstar-Leben vernünftig weiterführen zu können?
Das Konzert ist trotzdem prima, obwohl der vielbeschworene Funke nicht so richtig überspringen mag, aber hey, fürn Zwanni ists ok.

Auf dem Rückweg spielt am U-Bahnhof Warschauerstrasse eine interessante Zwei-Mann-Electro-Noise-Dub-Combo ganz für lau und beeindruckt mich mehr als SOAD.

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Deutschland, Europe, Konzerte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.