Trojan Disc Golf Course, Oregon

Mark-eee-SAHN, Slimehole und Slow-Moe probieren zuerst den Trojan Park Disc Golf Course aus. Der lange Parcours in der Nähe von Rainier an der Grenze zum Bundesstaat Washington ist rund um einen See an einem ehemaligen Atomkraftwerk angelegt, hat natürlich 18 Pole-holes, fast immer enge bzw kleine Fairways, Inseln, teilweise dazu noch sehr knapp gesteckte OB-Linien davor und dahinter und meistens stehen die Körbe sehr nah am allgegenwärtigen Wasser.

Die ersten beiden Bahnen sind sehr respekteinflössend gestaltet und lassen keinen Zweifel daran, dass dieser Kurs seinen Tribut fordern wird. Zwei Taucher und eine Dame im Kayak suchen den gesamten Wettkampf lang während und nach den Runden Scheiben.

Ich verliere zum Glück nur eine Star FL auf Bahn 18.
Ein knüppeldicker klasse Kurs.

Fast alle entscheiden sich recht schnell nur „nicht so richtig wichtige“ Scheiben zu werfen.
Alle gehen präventiv Scheiben kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, Oregon, PDGA Disc Golf World Championships 2014, USA abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.