DGWT IV – European Masters 2016

Die European Masters 2016 wurden als viertes Turnier der Disc Golf World Tour im perfekt manikürten Disc Golf Park Järva in Stockholm gespielt. Der 27-Bahn-Kurs wurde für das Turnier als 18-Bahn-Championship-Layout modifiziert und ist einfach einer der besten, wenn nicht der Kurs der Welt. Absolut fantastisch!

Jussi und seine Crew werden immer routinierter, das Turnier ist perfektestens organisiert. Media Coverage galore, Perth´s Finest Chris Finn ist mit seinem Dude Gear am Start und auch sonst ist alles bestens. Myself, Bene, Ralle, Niko, Anna, Domi, Andrei, Dani, AJ und noch x andere sind im relativ nahen Welcome Hotel untergekommen, das Players Meeting ist um die Ecke, es gibt ein grosses Wiedersehen mit vielen angenehmen Menschen aus der ganzen Welt und dieses Jahr zeigt sich der Schwedische Sommer absolut golden und schenkt uns den ganzen Tag lang Sonnenschein pur, Temperaturen zwischen 24 und 30 Grad und wir baden im nahegelegenen See.

Mittwoch vor dem Turnier hatte ich meine zweite Spritze in das Schulterganglion bekommen und sollte laut Doc ruhig spielen, es aber eben nicht überreissen …
also eben eher 80 % anstatt 110 … und konnte tatsächlich das Turnier ohne Abbruch spielen. Ich muss schon sagen … ich bin richtig glücklich, dass die Schulter so einigermassen wieder funktioniert und ich wieder schmerzfreien Spass am Disc Golf haben kann.
Tralala!

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, Europe, Schweden, Stockholm abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.