Flotsam and jetsam

Sonntag zog ein dicker Sturm über die Bucht, Regen, Wellen und Wind galore. So ein Sturm reisst alles was nicht niet- und nagelfest ist weg…Zeit für Strandgut! Alles was angespült wird kann mitgenommen werden. Wenn ein Boot angespült wird, kommt es darauf an ob die Fender angebracht sind, wenn nicht…kann man sehr schnell und günstig Besitzer eines Bootes werden. Greg, Freddy, Freddys Hund Habana, Andre, Jenny und ich sind gleich morgens mit zwei Dinghys rausgefahren…


Jetzt ist Jenny frischgebackene Besitzerin einer kleinen Segeljolle, einer Treppe und eines Fenders.
Schön ist das Piratenleben…Tralala!

Dieser Beitrag wurde unter Northern California, Sausalito abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Flotsam and jetsam

  1. Cobra sagt:

    Hell Yeah! Ne Treppe wie geil! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.