Team Cup Potsdam

Die TDs Markus, Jens und Micha haben zum Team-Cup nach Potsdam geladen. 18 Vierer-Teams aus der ganzen Republik haben sich registriert, zum Teil auch lustig verkleidet und spielen in drei verschiedenen Spielmodi um die begehrten Preise.
Die erste Runde Singles, dann Bestshot-Doubles und anschliessend Matchplay. Darauf folgt das Finale auf 6 ausgewählten und teilweise neu kombinierten Bahnen. Für das Turnier wurde der Parcours um sechs auf 20 Bahnen erweitert, einige der altbekannten Pole-holes wurden modifiziert, das Kurspar liegt bei 62 Zählern. Sehr schick.
Das Orga-Team hat sich richtig ins Zeug gelegt, das Kursdesign ist klasse, das Essen schmeckt gut, alles passt prima und der Spass beim Turnier steht ganz klar im Fokus, Trashtalk auf dem Kurs ist erwünscht.
Susann, Claus, Philipp (der auf Ansage ein Ass in den Doubles auf Bahn 1 wirft!) und ich sind als Team Overhead gemeldet. Wir machen dem Namen mit eben jenen Overheads, Hammers und Backhand-Thumbers durchaus Ehre. Im Matchplay spielen Claus und ich im direkten Vergleich gegen/mit Makki und Philipp L von der Freestyle-Crew Disco Jammaz, die sich mit einigen coolen Overheads für das Team Overhead 2 bewerben.
Selbst der starke Regenschauer ist uns irgendwie egal. Unser Matchplay ist furios und tatsächlich spielen wir uns in der dritten Runde vom fünften auf den dritten Platz vor und erreichen das spannende, von Phil Flash moderierte Finale.
In der anschliessenden Siegerehrung geht niemand leer aus, alle sind glücklich und zufrieden.
Yeah. Der Team Cup Potsdam ist sicherlich eins der angenehmsten und definitiv lustigsten Turniere. Thumbs up, TDs und Orga-Team!

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Disc Golf, Europe, Potsdam abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Team Cup Potsdam

  1. Armando sagt:

    Yo dude, welcome back in the area! Biste länger hier oder gehts gleich weita?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.