Kapalua Disc Golf Course, Maui

In Kapalua liegt der fantastische gleichnamige Disc Golf Kurs, gleich neben der Ritz-Carlton Luxusanlage samt Golfkurs. Tatsächlich sind drei der Disc Golf Bahnen auf dem Golf-Golfplatz, dementsprechend ist der Rasen super gepflegt. Der Kurs hat 27 Körbe, alles ist Par 3. Einige Bahnen sind unglaublich lang, dort mit drei Würfen den Korb zu treffen ist wirklich sehr schwierig. Andere sind überraschend kurz, trotzdem ist es keinen Tick einfacher, die Körbe stehen versteckt in dichten Waldstücken. Viele Körbe sind ausserdem so positioniert, dass man sie vom Tee aus nicht sehen kann. Auf Oahu hatte mir Gen Boyer Steve Welchs Telefefonnummer gegeben, er ist der State Champion und kümmert sich um den Kurs. Steve meinte, ich soll einfach hinfahren und kurz warten, ich würde schon auf Leute treffen, sonst würde es ziemlich schwierig, die Bahnen zu finden. Genau so ist es auch, nach gefühlten 5 Minuten tauchen Carlos, Hugh, Pete und Kenny auf. Wir spielen eine super angenehme und ganz schön herausfordernde Runde. Die Jungs spielen wirklich gut, ihre persönlichen Bestleistungen auf dem Kurs sind Par. Ich fühle mich mit +10 prima für meine erste Runde. Zwischendrin regnet es mal für 10 Minuten, die Locals nennen es „liquid blessings“ 🙂
Da ich Polipoli wegen des Stickstoffs in meinem Körper nicht spielen kann, rocke ich an meinem letzten Tag auf Maui mit Carlos, Kenny und Bryce noch eine zweite Runde, mit +6 bin ich echt zufrieden. Tralala und Aloha!

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, Frisbee, Hawaiʻi, Maui abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.