PDGA World Championships 2014 Masters Finale

Das Finale der Masters Division wird Samstag in Blue Lake von Jay Yeti Reading, Patrick Brown, Barry Schultz und Ken Climo bestritten. Die Disc Golf Legenden Kenny C. und Barry S. liegen das gesamte Turnier nie mehr als zwei Würfe auseinander und geben sich eine Disc Golf Challenge extraordinaire. Beide beeindrucken mit langen und akkuraten Drives, platzierten Upshots und maschinell präzisen Putts.
Ein nicht ganz so glücklicher Approach auf der letzten Bahn sorgt für die Entscheidung – Barrys Putt aus etwa 20 Meter Entfernung trifft den Korb nicht optimal und bleibt daneben liegen.
Der überglückliche Ken muss die Scheibe nur noch in den Korb legen und hat sich den insgesamt 14. Weltmeistertitel erspielt.
Congratulations, Sir!

Dieser Beitrag wurde unter Disc Golf, Oregon, PDGA Disc Golf World Championships 2014, Portland, USA abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.